Sachbücher

[Rezension] „Molly‘s Kitchen“ von Molly Yeh

Heute möchte ich euch mal wieder ein wundervolles Kochbuch vorstellen.

Alles hat mit einem Blog angefangen. In diesem Buch findet man Gerichte aus Moll’s Kindheit , Jugendzeit, Collegezeit und sogar Gerichte, die man auf ihrer Hochzeit essen konnte.

Das Buch ist eingeteilt in Frühstück und Brunch, Hauptgerichte , Snacks und Partyfood und Desserts und Kuchen. Ich persönlich finde die Einteilung klasse , denn ich vermisse in Kochbüchern oft Frühstücksrezepte und Partyrezepte.

Ich bin mir ziemlich sicher, dass hier jeder fündig und glücklich wird. Hier findet man alles was das Herz begehrt von Waffeln zum Frühstück bis hinzu Makkaroni mit Käse und Räucherspeck.

Mein persönliches Highlight waren Rezepte wie Kernige Challa und Zatar Brot mit Knoblauch Zwiebel Labneh.

Die Rezepte sind sehr vielseitig so wie auch Molly selbst. Sie ist in USA aufgewachsen und hat jüdische und asiatische Wurzeln.

Alle Rezepte sind leicht erklärt und sehr leicht umzusetzen. Die Rezepte , die ich bis jetzt ausprobiert habe, waren alle grandios und total lecker.

Es ist ein sehr liebevoll gestaltetes Kochbuch mit vielen Fotos. Man erfährt nicht nur viel über die Gerichte , sondern auch über Molly und ihr Leben. Ich muss sagen, sie ist mir persönlich sehr sympathisch und ich würde sie am liebsten persönlich kennen lernen.

Alle die gerne kochen und etwas Neues ausprobieren, werden dieses Kochbuch lieben.

Ich vergebe fünf von fünf Eulen.

🦉🦉🦉🦉🦉

Ein Kommentar zu „[Rezension] „Molly‘s Kitchen“ von Molly Yeh

  1. Liebe Katrin, ich habe das Kochbuch auch und liebe es! Die Rezepte die ich ausprobiert habe fand ich auch klasse, eine toller Mix aus den unterschiedlichsten Küchen der Welt.
    Liebe Grüsse Vera

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s