Sachbücher

[Rezension] „Tasty- Das Original“

Dieses Kochbuch versprüht durch ihre farbenfrohe Rezepte pure Lebensfreude und weckt in mir die Lust zum Kochen.

Dieses Buch eignet sich perfekt für einen Kochanfänger, aber auch für einen Profi, der einfach neue Inspiration braucht. Hier findet man alles von süß bis deftig, von modern bis klassisch und von einfach bis schwer.

Alle Rezepte sind sehr leicht beschrieben, gut verständlich und leicht umzusetzen.

Dieses Buch ist eingeteilt in Kategorien wie zum Beispiel : Klassiker ,Party , Vegetarisch usw. Zwar gibt es eine Kategorie Süßes, trotzdem findet man in den anderen Kategorien auch Süßspeisen. Das ist mir persönlich etwas zu durcheinander, ich hätte mir eine klassische Einteilung gewünscht. Durch das Register am Ende findet man trotzdem alles wieder.

Ich habe bereits ein paar Rezepte ausprobiert und muss sagen, ich bin begeistert. Die weichsten Schoko Cookies sind köstlich und haben sofort in mir Erinnerungen an USA geweckt. Auch das Brombeersorbet ist einfach der Knaller. Da ich sehr die mexikanische Küche mag, habe ich mich sehr über ein paar mexikanische Rezepte gefreut.

Das ist nun Meckern auf hohem Niveau, aber ich hätte mir gewünscht , dass es Rezepte zu den Teigen gibt und es nicht vorausgesetzt wird , dass man sie kaufen muss.

Ich vergebe diesem bunten Kochbuch vier von fünf Eulen.

🦉🦉🦉🦉

8 Kommentare zu „[Rezension] „Tasty- Das Original“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s