Stricken/ Häkeln

„Haramaki-boshi“ Strickprojekt

Werbung*

Mütze , Loop, Bauschmeichler und Kopftuch in einem? Das musste ich sofort unbedingt ausprobieren.

Die Anleitung findet man in dem Buch „Haramaki“ von Martina Umera. Ich entschied mich für das Projekt Naomi mit dem Schwierigkeitsgrad zwei. Dazu muss ich sagen, dass ich persönlich finde, dass es wirklich leicht zu stricken ist. Wahrscheinlich hat es den Schwierigkeitsgrad wegen dem Muster ,aber ansonsten muss man nur glatt rechts stricken. Weiterlesen „„Haramaki-boshi“ Strickprojekt“

Romane

[Rezension] „Dress like a Parisian“ von Aloïs Guinut

Mit Paris verbinde ich sofort Mode. Nicht nur wegen Coco Chanel. Wenn man schon mal in Paris war, weiß man , dass dort eine Frau hübscher und stylischer angezogen ist als die andere. Ich zumindest kam aus dem starren und staunen in Paris gar nicht mehr raus. Wie machen die das bloß, dass alles was sie anziehen aussieht wie aus einem Modekatalog ?

Um so mehr habe ich mich über dieses Buch gefreut. Es ist die Mode Bibel, die sich jede Frau wünscht.

Weiterlesen „[Rezension] „Dress like a Parisian“ von Aloïs Guinut“

Romane

[Rezension] „Bella Ciao“ von Raffaella Romagnolo

Hier trifft bella Italia auf die Vereinigten Staaten.

Inhalt:

Dieser anspruchsvolle Roman von Raffaella Romagnolo handelt von zwei starken Frauen, die gemeinsam unter schwierigen Verhältnissen in Italien aufwachsen. Ihre Wege trennen sich als Anita sich in Giulias Verlobten verliebt. Giulia wandert aus in die Vereinigten Staaten und wird dort glücklich. Während in Italien brutale Kriege herrschen.

Nach fünfzig Jahren kehrt Giulia nach Italien zurück. Weiterlesen „[Rezension] „Bella Ciao“ von Raffaella Romagnolo“