Medizin

Arzneimittel Wirkungen von Ernst Mutschler

Wie wirken Medikamente? Das sollte jeder Arzt wissen. Am Mutschler kommt man deswegen im Medizin- und Pharmastudium nicht vorbei. Es war nicht unbedingt meine Lieblings Vorlesung, aber trotzdem sehr wichtig.

Inhalt:

Dieses Buch ist in drei teile aufgeteilt. A allgemeiner Teil ,hierzu gehört die Pharmakokinetik, B Spezieller Teil, geht auf die spezifischen Wirkstoffe ein und die Physiologie und C Vergiftungen.

Meine Meinung:

Damals hat mein Professor das Lehrbuch von Mutschler empfohlen und ich muss sagen, ich bin damit wirklich gut zurecht gekommen. Pharma gehörte allgemein nicht zu meinen Lieblings Fächern. Doch auch da musste ich durch. Ich habe öfters geflucht, denn es ist teilweise wirklich kompliziert und man muss sich so viele Begriffe merken. Um so mehr braucht man ein Buch, dass sehr gut strukturiert ist und alles sehr detailliert erklärt. Das ist hier auf jeden Fall der Fall.

Wie bei jedem anderen Lehrbuch eigentlich auch, empfehle ich vor allem den Anfang gründlich zu lesen, denn dort werden Grundbegriffe erklärt, wenn man diese nicht kennt, könnte man später bei dem ein oder anderem Thema stolpern.

Ich fand es gut, dass es noch mal kurz auf die Physiologie eingeht. Denn machen vergisst man leider wieder. Da ist eine Auffrischung nicht verkehrt und teilweise sogar sehr wünschenswert. Darüberhinaus ist das Verständnis der Physiologie sehr wichtig , um zu verstehen wie die Medikamente wirken.

Ich vergebe diesem Buch fünf von fünf Eulen

🦉🦉🦉🦉🦉

Mehr Informationen zum Buch:

Arzneimittelwirkungen von Ernst Mutschler ist bei Deutscher Apotheker Verlag erschienen. Es ist für 76 Euro erhältlich.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s