Sachbücher

Der Raum, in dem alles geschah von John Bolton

Amerika wählt. Wird Trump wieder gewählt? Wie ist es eigentlich mit Trump zusammen zu arbeiten ? John Bolton erlebte Trump hautnah und erzählt davon in seinem Buch.

Inhalt:

John Bolton war Sicherheitsberater unter Donald Trump und arbeitete somit in „dem Raum, in dem alles geschah“. Er lernte Donald Trump kennen und seine wahren Intentionen.

Er berichtet über Trumps Handlungen und Aussagen und nutzt die Gelegenheit sein Insiderwissen einzusetzen. Darüber hinaus enthüllt er Trumps Inkompetenz in einigen Bereichen.

Meine Meinung:

Es ist ein dicker Schmöker, der uns einen Einblick ins Weiße Haus verschafft.

Mir persönlich fällt es leichter ein Buch zu lesen, wenn mir der Erzähler sympathisch ist. Das fällt mir in diesem Fall schwer , denn ich habe eine komplett andere politische Einstellung.

Trotzdem fand ich es spannend einen so intimen Einblick in das politische Leben zu bekommen.

Einiges ist mir zu detailliert beschrieben und zieht sich , so dass ich öfters den Faden verloren habe. Ich hatte meine Schwierigkeiten mit dem Schreibstil, es wirkte etwas holprig, was allerdings an der Übersetzung liegen könnte.

Alles in einem bekommt man teilweise wirklich interessante Dinge erzählt und es ist interessant, was alles John Bolton im weißen Haus erlebt hat. Allerdings braucht man dafür keine 638 Seiten.

Deswegen vergebe ich 3,5 Eulen von fünf Eulen

🦉🦉🦉⭐️

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s