Stricken/ Häkeln

[Rezension] „Bookies – Tierische Lesezeichen zum Häkeln“ von Jonas Matthies

Heute möchte ich euch ein ganz besonderes Buch vorstellen. Wenn ihr mir auf Instagram folgt, wisst ihr , dass ich Lesewürmer als Lesezeichen gehäkelt habe. Nun habe ich dieses tolle Buch als Rezensionsexemplar von dem frechverlag topp erhalten, vielen Dank dafür. ( Das beeinflusst meine Meinung keines Wegs !)

In diesem Buch findet ihr ganz viele süße Lesezeichen von Einhorn bis hinzu einer süßen Maus. Das Beste an diesem Buch das kriegt jeder hin. Die Anleitungen sind so einfach gestaltet , mit vielen Bildern und sind wirklich verständlich , dass man gar nichts falsch machen kann. Man braucht auch nicht viel Material, meistens reichen Wollreste 😊 Zu jedem Lesezeichen gibt es eine ausführliche Beschreibung mit mehreren Bildern und falls man Anfänger ist und nicht weiß, wie man Stäbchen häkelt oder ähnliches, kann man das hinten im Buch nachschlagen.

Mit solch einem süßen Lesezeichen wird das Lesen noch zu einem viel größeren Vergnügen und es freut sich gewiss jeder über so ein originelles Lesezeichen.

Ich habe angefangen mit dem Schaf und muss sagen , ich bin begeistert. Es klappt einwandfrei und ist wirklich süß. Mein Endergebnis werde ich auf Instagram posten @lesestrickeule.

Hier findet ihr mehr Informationen zum Buch:

https://www.topp-kreativ.de/bookies.-tierische-lesezeichen-zum-haekeln-by-supergurumi-8127

Ich vergebe fünf von Eulen für dieses kreative Buch 🦉🦉🦉🦉🦉😊